Kontakt

Angstpatienten

Angst vor zahnärztlichen Behandlungen ist relativ verbreitet. Nur wenige Menschen gehen vollkommen entspannt zum Zahnarzt. Zahnarztangst kann jedoch durch positive Erfahrungen wieder „verlernt“ werden!

Ausführliche Beratung

Damit Sie sich bei uns wohlfühlen, wird für jeden Termin genügend Zeit eingeplant, um alle Ihre Fragen zu beantworten. Wir besprechen Ihr zahnmedizinisches Problem in Ruhe, erklären Ihnen jeden Untersuchungs- und Behandlungsschritt vorher ausführlich – dabei geschieht nichts gegen Ihren Willen! Dank dieser sorgfältigen Vorbereitung und einer umsichtigen Betreuung können die meisten Patienten ihre Ängste bereits abbauen.

Schmerzarmes Vorgehen

Wir legen großen Wert darauf, dass Sie bei unseren Behandlungen möglichst keine Schmerzen empfinden. Ein vorsichtiges Vorgehen ist für uns selbstverständlich. Wir wenden u. a. eine spezielle Technik zum Setzen der Betäubungsspritze an, um einen Einstichschmerz zu vermeiden. Zudem können wir die Stelle vorher mit einem Anästhesie-Spray oder -Gel unempfindlich machen.

Teilen Sie uns vor Ihrem ersten Termin mit, dass Sie unter Zahnarztangst leiden – wir stellen uns dementsprechend auf Sie ein.